Großpürschütz / Kleinpürschütz

disclaimer

Die Freiwillige Feuerwehr Großpürschütz

Feuerwehr Zeichen 1=

Als 1911 Großpürschütz an die Wasserleitung angeschlossen wurde, begann für die Feuerwehr in Großpürschütz eine neue Zeit. Jetzt konnte im Falle eines Brandes das Wasser aus vier Hydranten entnommen werden und man war nicht mehr auf das Wasser des Dorfbrunnens angewiesen.

Vor 1928 war es noch allgemeine Bürgerpflicht, das jeder wehrtaugliche männliche Einwohner in der Feuerwehr Dienst zu tun hatte und bei der Brandbekämpfung helfen musste.

Das Brandschutzwesen war damals eine sehr wichtige Einrichtung, da die Brandgefahr durch die Holzbauweise der Gebäude und die Lagerung von Holz in der Nähe der Häuser sehr groß war. So liegen mehrere Berichte über die Vernichtung des halben Dorfes vor.

1926 wurde die Freiwillige Feuerwehr Großpürschütz gegründet. Ob es eine gesetzliche Verpflichtung zur Gründung der Feuerwehr gab, ist nicht bekannt.



Die Freiwillige Feuerwehr von Großpürschütz heute

Tanker Feuerwehrhaus Feuerwehrauto
Valid HTML 4.01 TransitionalCSS ist valide!© copyright 2013 - 2017
Weiter Informationen über Großpürschütz finden Sie auf www.gropue.de